Dienstzeiten

Die Patienten kommen jetzt über den neuen Eingangsbereich auf der Florastr. 36 in unsere Behandlungsräume.

Dort bitte einmal klingeln (bitte Gegensprechanlage betätigen) und  Sie werden mit etwas Wartezeit  in die Zahnarztpraxis eingelassen, wo Sie von unseren Mitarbeiterinnen mit einem Aufnahmebogen erfasst werden und Ihre Versichertenkarte erfasst wird.

Die zahnärztliche Notdienstpraxis besteht aus einer kleinen Rezeption mit Drucker und Telefonanlage,

zwei modern eingerichteten Behandlungszimmern mit Röntgengeräten

und einem Funktionsraum zur Vor- und Nachbereitung (Röntgenbild-Entwicklung, Reinigung, Sterilisation, Lagerung & Entsorgung) der erforderlichen Behandlungsschritte.

Ebenfalls installiert zur Versorgung mit Druckluft sowie zur Brauchwasseraufbereitung und Amalgamabscheidung steht ein sog. „PowerTower“ zur Verfügung.

Neben den Praxisräumen gibt es separate Aufenthalts-/Ruheräume, sowie einen Sozialraum.

Dienstzeiten

Der Notdienst findet in der Regel außerhalb der üblichen Praxis-Öffnungszeiten statt, um betroffenen Patienten in der Nacht und an Wochenenden sowie den Feiertagen eine weitgehend durchgehende Not- bzw. Schmerzbehandlung zu gewährleisten. In allen anderen Fällen erhalten Sie eine Telefonnummer, um mit dem zuständigen Arzt zu sprechen.

Wir haben für Sie also wie folgt geöffnet:

MONTAG: 20.00 – 06.00 Uhr
DIENSTAG: 20.00 – 06.00 Uhr
MITTWOCH: 16.00 – 06.00 Uhr
DONNERSTAG: 20.00 – 06.00 Uhr
FREITAG: 17.00 – 06.00 Uhr
SAMSTAG: 08.00 – 08.00 Uhr durchgehend
SONNTAG: 08.00 – 06.00 Uhr durchgehend
FEIERTAGE: 08.00 – 06.00 Uhr durchgehend

PATIENTENINFORMATION
Wir machen Sie darauf aufmerksam, dass für die Notdienstbehandlung in der ZZN-Praxis bei fehlendem und/oder nicht eindeutigem Versicherten-Nachweis (= Versichertenkarte) eine Vorauszahlung fällig wird. Ebenso können Privatpatienten zur Vorkasse gebeten werden. Sie erhalten natürlich eine Quittung bzw. Rechnung über die erbrachten Leistungen.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner